Auf den Punkt gebracht: Die Vielfalt organologischer Forschung

 

Die Forschungsstelle DIGITAL ORGANOLOGY stellt die Bandbreite der laufenden Projekte zu Klarinetten, Klavichorden, Kontrabässen, Kunstspielwerken, Kanonbildung und Computer-Musikologie in einer Poster-Session vor.

 

Donnerstag, 14. Juli, 15-16 Uhr

Konzertsaal im Musikinstrumentenmuseum der Universität Leipzig

oder

https://meet.uni-leipzig.de/b/jf8-4bq-sif-mws

 

© 2022 Forschungsstelle DIGITAL ORGANOLOGY am Musikinstrumentenmuseum der Universität Leipzig